TETRA Sensorik Dienstleistungen

Dienstleistungen

Applikationszentrum

TETRA bietet die Möglichkeit, Material durch kompetentes Fachpersonal im hauseigenen Applikationszentrum zu charakterisieren. Durch jahrelange Erfahrung und Expertise im Bereich der Materialcharakterisierung werden Kundenanforderungen schnell, reproduzierbar und präzise mithilfe von BASALT-Messgeräten durchgeführt.

Das Angebot umfasst Untersuchungen von Reibung und Verschleiß, Härteprüfungen, Indentations-Experimente und Biegeversuche zur Federcharakterisierung. Die stetige Erweiterung der verfügbaren Messinstrumente ermöglicht zukünftig auch weitere Experimente, wie Tribokorrosionsuntersuchungen, Profilometrie- oder Schichtdickenmessungen.


Anwendungsbeispiele:

  • Einfluss bestimmen von der Mikrostruktur der Fühler und Füße von Insekten auf deren Adhäsionskraft
  • Charakterisierung von mechanischen Eigenschaften von Bio-Polymere
  • Untersuchungen von elektrischen Steckkontakten für Mobiltelefone können mittels der Messsysteme realisiert werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

 

Entwicklungsdienstleistungen

Die TETRA GmbH ist ein Kompetenzzentrum für Mechatronik in Thüringen, Deutschland auf den Gebieten Sensorik, Robotik und Automation. Anspruchsvolle Mechatronikprojekte werden im kreativen Entwicklerteam durch den Einsatz von neuesten Technologien gelöst. Die Ergebnisse der Entwicklung sind Produkte mit hoher Qualität und Innovationsstärke. “Technology for Innovators” ist Anspruch und Versprechen.

Je nach Anforderung unterstützt TETRA seine Kunden bei der Lastenhefterstellung. Die Dienstleistungen umfassen das Mechatronik-Design, die Entwicklung integrierter Steuerungselektronik sowie die Softwareentwicklung. Im eigenen Haus werden Sondermaschinen, Funktionsmuster, Prototypen und Kleinserien gefertigt.
(Beispiele sind: Eistribometer, Biotester oder Ultrahochvakuumtribometer)